Transsib: Fahrwerkwechsel an der chinesischen Grenze



Dieser Film enstand an der Grenze von der Mongolei zu China. Hier wurde unser Zug komplett angehoben und ein anderes Fahrwerk, dass auf die chinesische Spurbreite passt installiert. Verrückt.

intransit ¦ weltreise ¦ transsib ¦ china ¦ mongolei
JD (Gast) - 8. Jan, 10:58

Abgefahren

Krass. Und da bleibt man die ganze Zeit im Zug?

mrpink - 8. Jan, 10:59

Ja die ganze Zeit...

ist auch Grenzgebiet. Da verstehen die Chinesen eh nicht so viel Spass... (-;

Gerry (Gast) - 14. Mai, 21:56

Obwohl die Grenzkontrolle...

...zwischen der Mongolei und China recht entspannt abläuft, finde ich. Am hektischsten ist es von Russland in die Mongolei. Beim Fahrgestell-Wechsel in Brest durften wir sogar aussteigen und draussen fotografieren. Da war ich sehr überrascht.
mrpink - 16. Mai, 11:35

Ja das stimmt...

bei uns hat es 5 Stunden gedauert. Es waren 18 Kontrolleure, und drei Hunde bei uns im Waggon... Ein französisches Pärchen musste aussteigen. Mit Naturprodukten verstehen die Russen keinen Spaß!

Trackback URL:
http://trapa.twoday.net/stories/5432259/modTrackback

logo

Suche

 

VORSICHT!

travel-passion [ABOUT] ist ansteckend und macht Fernweh! Geschichten und Infos rund um die 2.schönste Sache der Welt.

"Zeit ist das wichtigste aller Luxusgüter." (Zitat, Hans Magnus Enzensberger)

Comments

Windows Live Mail Customer...
Getting technical problem with Windows Live Mail? Contact...
wtsspencer (Gast) - 29. Jun, 10:48
Stuttgart
Ich habe einen Allzweck Rucksack, der mich schon bei...
Dieter (Gast) - 22. Jun, 13:00
Upps, Fehler, deshalb...
Upps, Fehler, deshalb nochmal: Naja, mit 1000€...
Sammy (Gast) - 13. Jun, 13:51

Fußnoten

User Status

Du bist nicht angemeldet.

2005: New Zealand
2005: Portugal
2006: Asientour
2006: Irland
2006: Schweden
2007: Gran Canaria
2007: La Palma
2008: Camino del Norte
2008: intransit Worldtrip
2009: Portugal
2010: Provence
2011: Island
2012: Heimat Roadtrip
Angkor Kids Center
draußen
fernweh
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren